Digitalisierung der internen Unternehmensprozesse.

Neue Studie zur Zukunft der Branche

Publiziert

Entwicklungstrends und Herausforderungen für die Kunststoffverarbeitungsbranche und ihre Wirkungen auf Beschäftigung und Arbeitsbedingungen standen im Zentrum des Forschungsprojekts im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung und der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE).

Die Hans-Böckler Stiftung ist die  Stiftung ist das «Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk» des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Die Branchenanalyse kunststoffverarbeitende Industrie wurde nun von der Hans-Böckler-Stiftung in ihrer Reihe «Working Papers» veröffentlicht.

In der Studie werden Themen wie Digitalisierung, Kreislaufwirtschaft, Recycling, Nachhaltigkeit, Marktentwicklung, Globalisierung, Beschäftigungstrends und Arbeitspolitik analysiert und daraus Handlungsfelder abgeleitet.

Die Studie hat ihren Schwerpunkt mit Blick auf die Industrie in Deutschland. Die wesentlichen Erkenntnisse haben aber Gültigkeit für die deutschen Grenzen hinaus. Zudem wird die EU-Perspektive berücksichtigt. 

Digitalisierung und Kreislaufwirtschaft

Ein wichtiges Zukunftsthema für die Kunststoffbranche insgesamt und damit auch die kunststoffverarbeitende Industrie sieht die Branchenanalyse in der Verknüpfung der «Megatrends Digitalisierung und Kreislaufwirtschaft». Gerade bei der Kreislaufwirtschaft sei die Vernetzung mittels digitaler Technologien sogar noch wichtiger als bei den bisherigen linearen Prozessen.

«Die Digitalisierung ist eine ganz wichtige Voraussetzung für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft», heißt es in der Studie. «Hier gilt es für die Kunststoffbranche, Innovationen voranzutreiben, den technologischen Vorsprung auszubauen sowie digitale Plattformen und neue Geschäftsmodelle im Bereich der digitalbasierten Kreislaufwirtschaft zu entwickeln.“

Die Studie kann kostenlos hier heruntergeladen werden:
https://www.imu-institut.de/veroeffentlichungen
https://www.boeckler.de/de/faust-detail.htm?sync_id=8921

EVENTS

Schweizer Planertag

Treffpunkt der Planer, Ingenieure und Installateure

Datum: 16. März 2021

Ort: Campussaal Brugg (CH)

LOPEC

International führende Fachmesse mit Kongress für Gedruckte Elektronik

Datum: 23. - 25. März 2021

Ort: München (D)

Hannover Messe

Weltleitmesse der Industrie - Industrie 4.0 trifft Logistik 4.0

Datum: 12. - 16. April 2021

Ort: Hannover (D)

Securite Lausanne

Die Schweizer Fachmesse

Datum: 16. - 18. Juni 2021

Ort: Zürich (CH)

AM Expo

Formen und Bauteile aus dem Drucker

Datum: 14. - 15. September 2021

Ort: Luzern (CH)

Swiss Medtech Expo

Advanced Manufacturing

Datum: 14. - 15. September 2021

Ort: Luzern (CH)

A + A

Internationale Fachmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Datum: 26. - 29. Oktober 2021

Ort: Düsseldorf (D)

transport-CH

Schweizer Nutzfahrzeugsalon

Datum: 10. - 13. November 2021

Ort: Bern (CH)

Bezugsquellenverzeichnis