Luftaufnahme des designierten Standorts im North Sea Port in Vlissingen.

Neste und Ravago planen Joint Ventures für chemisches Recycling von Kunststoffabfällen

Publiziert

Neste und Ravago beabsichtigen die Gründung eines Joint Ventures für den Bau einer Anlage für chemisches Recycling im North Sea Port im niederländischen Vlissingen.

Die Anlage soll Ausgangspunkt gemeinsamer globaler Aktivitäten im Bereich des chemischen Recyclings (oft auch als „advanced Recycling“ bezeichnet) sein und auf der Weiterentwicklung der thermochemischen Verflüssigungstechnologie des in den USA ansässigen Unternehmens Alterra Energy aufbauen, einem innovativen Unternehmen für chemische Recyclingtechnologie. Damit wollen Neste, der weltweit führende Hersteller von erneuerbarem Dieselkraftstoff, nachhaltigem Flugzeugtreibstoff und erneuerbaren Rohstoffen und Lösungen für die Polymer- und Chemieindustrie – und Ravago, der weltweit führende Distributeur und Recycler von Polymeren, den kommerziellen Einsatz des chemischen Recyclings demonstrieren und vorantreiben. Die erforderliche Zustimmung der Aufsichtsbehörden für die Transaktion wird noch erwartet.

Gebündelte Expertise entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Die strategische Partnerschaft kombiniert die Expertise von Ravago bei der mechanischen Aufbereitung von Kunststoffabfällen, die Verflüssigungstechnologie von Alterra Energy und das Know-how von Neste bei der Verarbeitung von Kohlenwasserstoffen. Neste und Ravago streben eine erste industrielle Anlage für chemisches Recycling im North Sea Port in Vlissingen mit einer jährlichen Verarbeitungskapazität von etwa 55.000 t gemischter Kunststoffabfälle an. Dies entspricht der Menge an Kunststoffverpackungsabfällen von rund 1,7 Millionen durchschnittlichen EU-Bürgern pro Jahr. Das langfristige Ziel der Partner ist die deutliche Erhöhung der Verarbeitungskapazität auf globaler Ebene und die kontinuierliche Weiterentwicklung des Joint Ventures zu einem weltweit führenden Unternehmen für das chemische Recycling gemischter Kunststoffabfälle.

„Wir freuen uns außerordentlich über die Fortschritte unseres gemeinsamen Projekts. Die Festlegung von Investitionsstandort und -umfang bringt uns der Verwirklichung unseres Traums einen weiteren Schritt näher“, sagt Theo Roussis, CEO von Ravago. „Wir verfügen gemeinsam mit Neste über die notwendigen Zutaten für ein Erfolgsrezept zur Schaffung skalierbarer Lösungen, die nicht verwertbare Abfallströme in wertvolle Endprodukte umwandeln.“

„Das chemische Recycling gilt schon seit geraumer Zeit als vielversprechende Technologie zur Beschleunigung des Aufbaus einer Kreislaufwirtschaft”, sagt Mercedes Alonso, Executive Vice President Renewable Polymers and Chemicals bei Neste. „Jetzt ist es an der Zeit, die nächste Stufe zu erreichen und dieses Versprechen in eine industrielle Lösung zu verwandeln. Die Kombination der Expertise von Ravago und Neste erlaubt uns die rasche Umsetzung der Technologie und die Aufnahme der Produktion im kommerziellen Maßstab. Gemeinsam und gezielt können wir das Know-how entlang der gesamten Wertschöpfungskette bündeln, um Abfälle in wertvolle Ressourcen zu verwandeln. Unser Ziel ist klar: Wir möchten ein weltweit führender Anbieter von erneuerbaren und Kreislauflösungen sein.”

Nächster logischer Schritt in der Zusammenarbeit

Diese gezielte Investition stellt die konsequente Fortführung der rasanten Fortschritte in der Zusammenarbeit zwischen den Partnern dar. 2019 haben sich Neste und Ravago das gemeinsame Ziel gesetzt, bis 2030 eine Verarbeitungskapazität von über 200.000 Tonnen gemischten Kunststoffabfällen pro Jahr zu erreichen. Seitdem haben die Unternehmen Technologien und Rohstoffmärkte untersucht und gemeinsame Geschäftsmodelle zum Ausbau chemischer Recyclingkapazitäten entwickelt. Schon 2020 konnte Neste in seiner finnischen Ölraffinerie den ersten von mehreren industriellen Testläufen mit verflüssigten Kunststoffabfällen durchführen.

EVENTS

Filtech

Internationale Fachmesse für Filter- und Trenntechnologie

Datum: 14.-16. Februar 2023

Ort: Köln (D)

Vivaness

Internationale Fachmesse für Naturkosmetik

Datum: 14.-17. Februar 2023

Ort: Nürnberg (D)

Global Industrie

Midest - smart Industries - Industrie - Tolexpo - die weltweit grössten Fachmessen für die Industriezulieferwirtschaft

Datum: 07.-10. März 2023

Ort: Lyon (F)

ZHAW-IFM Day

Der IFM-Day der ZHAW findet als Begegnungstag für FM-Ausbildung und FM-Praxis statt.

Datum: 10. März 2023

Ort: Wädenswil (CH)

Hannover Messe

TRANSFORMING INDUSTRY TOGETHER

Datum: 17.-21. April 2023

Ort: Hannover (D)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 25.-27. April 2023

Ort: Stuttgart (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 04.-10. Mai 2023

Ort: Düsseldorf (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Nürnberg (D)

LABVOLUTION

Als europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows bildet die LABVOLUTION das gesamte Spektrum der Laborwelt ab und zeigt neue Wege für Anwenderbranchen auf.

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Messegelände Hannover (D)

EPHJ-EPMT-SMT

Interationale Ausstellung für Uhrenindustrie, Mikrotechnologie und Medizinaltechnik

Datum: 06.-09. Juni 2023

Ort: Palexpo Genf (CH)

Automatica

Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 27.-30. Juni 2023

Ort: München (D)

LASER World of PHOTONICS

Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik

Datum: 27.-30. Juni 2023

Ort: München (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 04.-05. Juli 2023

Ort: Berlin (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 05.-07. September 2023

Ort: Bern (CH)

Rehacare

Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Datum: 13.-16. September 2023

Ort: Düsseldorf (D)

W3+ Fair Rheintal

Europas führende Plattform für Hightech-Innovationen

Datum: 20. -21. September 2023

Ort: Dornbirn (A)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 26.-28. September 2023

Ort: Basel (CH)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 26.-28. September 2023

Ort: Nürnberg (D)

A + A

Internationale Fachmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Datum: 24.-27. Oktober 2023

Ort: Düsseldorf (D)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für Wasser, Abwasser und Gas

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Fachmesse für Pumpen- und Ventiltechnik

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

IN.STAND

Die Fachmesse für Instandhaltung und Services

Datum: 07.-08. November 2023

Ort: Stuttgart (D)

Swissbau

Die führende Plattform der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz.

Datum: 16.-19. Januar 2024

Ort: Basel (CH)

analytica

Leitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 09.-12. April 2024

Ort: München (D)

Siams

Die Messe der Produktionsmittel der Mikrotechnik

Datum: 16.-19. April 2024

Ort: Halle d'Exposition, Moutier (CH)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 13.-17. Mai 2024

Ort: München (D)

drupa

Weltweit führenden Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai - 07. Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheitSchweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz & Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Bern (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des Globalen Wasserkreislaufs

Datum: 2024

Ort: Bulle (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Cleanzone

Internationale Fachmesse und Kongress für Reinraumtechnologie

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

Ifas

Fachmesse für Gesundheitsmarkt

Datum: 22.-24. Oktober 2024

Ort: Digital (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

all4pack Paris

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Bezugsquellenverzeichnis