Britta Warnke (li.) wird Vice President Energy, Shanila Baseley Vice President Mobility and Advanced Products. (Quelle: Borealis)

Borealis ernennt zwei Vizepräsidentinnen im Geschäftsbereich Polyolefine

Publiziert

Britta Warnke wird Vice President Energy, Shanila Baseley Vice President Mobility and Advanced Products.

Britta Warnke
Bevor Britta Warnke 2018 als Director Customer Experience & Business Intelligence zu Borealis kam, war sie in verschiedenen internationalen Positionen in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Business Transformation bei Cabot Corporation, Amcor und Lufthansa in Ländern wie Deutschland, Spanien, der Schweiz, den USA, Lettland, Grossbritannien und Australien tätig. 2018 wechselte sie als Director Commercial Excellence zu Borealis in Wien, Österreich. Seit August 2022 hatte sie die Position der Vice President Mobility and Advanced Products inne. Mit 1. September 2023 wurde Britta Warnke zur Vice President Energy ernannt.
Britta Warnke ist deutsche Staatsbürgerin und hat einen MBA-Abschluss von INSEAD, einen Master-Abschluss in Umweltmanagement von der Ulster University, Deutschland, einen Master-Abschluss in Weltraumwissenschaften und einen Bachelor-Abschluss in Naturwissenschaften von der Open University im Vereinigten Königreich, einen Master-Abschluss in Geschichte von der Fernuniversität in Hagen, Deutschland, sowie einen Bachelor-Abschluss in Internationaler Betriebswirtschaftslehre von der VWA in Stuttgart, Deutschland.
„Nachdem sie unseren Geschäftsbereich Mobility and Advanced Products erfolgreich geleitet hat und eine hervorragende Erfolgsbilanz bei der Förderung kommerzieller Spitzenleistungen in unserer gesamten Organisation vorweisen kann, hat sich Britta als wahre Führungspersönlichkeit in unserem Unternehmen erwiesen. Ihr strategisches Verständnis und ihre einwandfreie Umsetzung bei der Optimierung unseres Produktportfolios haben massgeblich zum Erfolg unseres Unternehmens beigetragen“, so Lucrèce Foufopoulos, Executive Vice President Polyolefine, Circular Economy Solutions und Innovations & Technology. „Angesichts ihrer umfangreichen Erfahrung und ihrer erwiesenen Kompetenz bin ich zuversichtlich, dass sie einen wichtigen Beitrag für den weiteren Ausbau unseres Geschäftsbereichs Energie leisten wird, so wie es auch in ihrer vorherigen Position der Fall war.“

Shanila Baseley
Die Nachfolge von Britta Warnke als Vice President Mobility and Advanced Products tritt ab 1. September 2023 Shanila Baseley, bisher Global Commercial Director Advanced Products, an. In dieser Position ist sie dafür zuständig, die jeweiligen Geschäftsbereiche weltweit weiterzuentwickeln, um den Übergang von einer linearen zu einer Kreislaufwirtschaft im Einklang mit den Ambitionen von Borealis umzusetzen.
Shanila Baseley kam 2022 zu Borealis in Wien und blickt auf eine Karriere bei Dupont und Innovia zurück, wo sie in verschiedenen Positionen in den Bereichen Global Business Management, Marketing und Vertrieb, Produktmanagement sowie F&E (Forschung und Entwicklung) in Grossbritannien und der Schweiz tätig war.
Shanila Baseley ist britische Staatsangehörige und hat einen Master-Abschluss in Messtechnik und analytischen Wissenschaften von der UMIST sowie einen Bachelor-Abschluss in Chemie von der Glasgow Caledonian University (beide in Grossbritannien).
„In ihrer kurzen Zeit bei Borealis, in der sie unseren Geschäftsbereich Advanced Products leitete, hat Shanila einen bemerkenswerten wirtschaftlichen Scharfsinn und eine umfassende Kompetenz zur Unternehmensführung bewiesen. Ihre Fähigkeit, komplexe Herausforderungen schnell zu erfassen und innovative Lösungen voranzutreiben, ist beeindruckend. Darüber hinaus spricht ihre starke Erfolgsbilanz vor ihrem Eintritt bei Borealis für ihr aussergewöhnliches Talent und Engagement“, betont Lucrèce Foufopoulos. „Ich bin fest davon überzeugt, dass Shanila das Wachstum und die zirkuläre Transformation unseres Geschäftsbereichs Mobility and Advanced Products entscheidend stärken wird, so wie sie es bereits in ihrer früheren Funktion getan hat.

Bezugsquellenverzeichnis