Weltpremiere: Die Herstellung der ersten Plastikflasche für Kosmetikprodukte aus industriellem Kohlenstoffausstoss

Publiziert

LanzaTech, Total und L'Oréal haben weltweit die erste nachhaltige Verpackung vorgestellt, die aus wiederaufgefangenen und recycelten Kohlenstoffemissionen hergestellt wird.

Im Rahmen ihrer innovativen Partnerschaft haben LanzaTech, Total und L'Oréal die weltweit erste nachhaltige Verpackung vorgestellt, die aus wiederaufgefangenen und recycelten Kohlenstoffemissionen hergestellt wird. Der erfolgreiche Umwandlungsprozess erfolgt in drei Schritten:

LanzaTech fängt industrielle Kohlenstoffemissionen auf und wandelt sie mit einem einzigartigen biologischen Verfahren in Ethanol um.

Total wandelt dank eines innovativen Dehydratisierungsverfahrens, das gemeinsam mit IFP Axens entwickelt wurde, das Ethanol in Ethylen um, bevor es zu Polyethylen polymerisiert wird, welches die gleichen technischen Eigenschaften wie die fossile Version aufweist.

L'Oréal verwendet dieses Polyethylen zur Herstellung von Verpackungen. Es hat dieselbe Qualität und dieselben Eigenschaften wie herkömmliches Polyethylen.

Es ist ein technologischer und industrieller Erfolg, der beweist, dass industrielle Kohlenstoffemissionen zur Herstellung von Kunststoffverpackungen genutzt werden können. Diese Weltneuheit demonstriert das Engagement der drei Partner für die Entwicklung einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe und ebnet den Weg für neue Möglichkeiten bei der Wiedergewinnung und Wiederverwendens von industriellen Kohlenstoffemissionen.

Die Partner beabsichtigen nun, weiterhin gemeinsam daran zu arbeiten, das Produktionsvolumen dieser nachhaltigen Kunststoffe zu erhöhen und freuen sich auf die Zusammenarbeit mit allen, die sich gemeinsam mit ihnen für die Verwendung dieser neuen nachhaltigen Kunststoffe einsetzen wollen.

Jennifer Holmgren, CEO von LanzaTech : «Diese Partnerschaft basiert auf dem gemeinsamen Ziel, einen saubereren Planeten für alle zu schaffen. Wir sind sowohl L'Oréal als auch Total für ihr Engagement zur Reduzierung der Kohlenstoffintensität ihrer Aktivitäten dankbar. Gemeinsam können wir den Kohlenstoff-Fußabdruck von Verpackungen reduzieren, indem wir Kohlenstoffemissionen in nützliche Produkte umwandeln und Einweg-Kohlenstoff der Vergangenheit angehören lassen.»

Valérie Goff, Senior Vice President Polymers von Total kündigte an: «Diese Partnerschaft ist ein hervorragendes Beispiel für die Zusammenarbeit zwischen Industrieunternehmen bei der Entwicklung der Kunststoffe der Zukunft, die aus recyceltem Kohlenstoff hergestellt werden. Damit kommen wir einer starken Nachfrage unserer Kunden nach. Die Entwicklung dieses neuen Weges der Bewertung industrieller Kohlenstoffemissionen trägt auch zur Verpflichtung der Gruppe bei, bis 2050 in Europa zu einem Nettowert von Null zu gelangen.»

Jacques Playe L'Oréal Packaging & Development Director bei L'Oréal, sagte: «L' Oréal verbessert ständig den ökologischen Fußabdruck seiner Verpackungen. Mit dieser Innovation, die Kohlenstoffemissionen in Polyethylen umwandelt, wollen wir neue nachhaltige Verpackungslösungen entwickeln. Wir haben das Ziel, dieses nachhaltige Material bis 2024 in unseren Flaschen für Shampoo und Haarspülungen zu verwenden. Wir hoffen, dass andere Unternehmen sich uns bei der Nutzung dieser bahnbrechenden Innovation anschließen werden.»

Weitere Informationen: http://www.lanzatech.com

EVENTS

Schweizer Planertag

Treffpunkt der Planer, Ingenieure und Installateure

Datum: 16. März 2021

Ort: Campussaal Brugg (CH)

LOPEC

International führende Fachmesse mit Kongress für Gedruckte Elektronik

Datum: 23. - 25. März 2021

Ort: München (D)

Hannover Messe

Weltleitmesse der Industrie - Industrie 4.0 trifft Logistik 4.0

Datum: 12. - 16. April 2021

Ort: Hannover (D)

Securite Lausanne

Die Schweizer Fachmesse

Datum: 16. - 18. Juni 2021

Ort: Zürich (CH)

AM Expo

Formen und Bauteile aus dem Drucker

Datum: 14. - 15. September 2021

Ort: Luzern (CH)

Swiss Medtech Expo

Advanced Manufacturing

Datum: 14. - 15. September 2021

Ort: Luzern (CH)

A + A

Internationale Fachmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Datum: 26. - 29. Oktober 2021

Ort: Düsseldorf (D)

transport-CH

Schweizer Nutzfahrzeugsalon

Datum: 10. - 13. November 2021

Ort: Bern (CH)

Bezugsquellenverzeichnis