Das F385 CIRC-CASE mit individuellem Kartenetui von Freitag aus recycelter LKWPlane. OST - OSTSCHWEIZER FACHHOCHSCHULE

Überzeugte die Jury der Swiss Plastics Expo 2023: Das F385 CIRC-CASE gewann den Award in der Kategorie «Nachhaltigkeit». OST – OSTSCHWEIZER FACHHOCHSCHULE

Smartphone-Schutz aus recycelten Skischuhen

Publiziert

Smartphone-Schutzhüllen aus Neukunststoffen landen meistens zusammen mit dem alten Gerät im Abfall. Ein gemeinsames Projekt der OST mit dem Taschenmacher Freitag hat nun einen neuen Ansatz verfolgt: Aus recycelten Skischuhen und wiederverwerteten Lkw-Blachen wird ein ressourcenschonender Upcycling-Smartphone-Schutz, der selbst erneut wiederverwendbar bleibt. Das Projekt wurde im Januar 2023 mit dem Nachhaltigkeits-Award an der Swiss Plastics Expo ausgezeichnet.

Wie lässt sich neuer Plastikmüll für Smartphone-Schutzhüllen mit Upcycling vermindern? Diese Frage hat die für ihre Taschen bekannte Firma Freitag schon länger beschäftigt. Auf der Suche nach geeigneten Partnern wurde Freitag an der OST – Ostschweizer Fachhochschule beim IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung fündig. Das Institut hat bereits Filamente für 3D-Drucker und Recycling-Kunststoffgranulat in Industriequalität aus recycelten Skischuhen hergestellt, die in der Integrationswerkstätte Argo in Davos gesammelt und in ihre wiederverwendbaren Teile zerlegt werden.

Mehrfaches Recycling möglich
Vom Skischuh zum Rohmaterial für die Herstellung der F385 CIRC-CASE: Die gesammelten Skischuhe werden in Davos in Handarbeit von sämtlichen Metallteilen befreit und anschliessend zerlegt und mit einem FTIR-Spektrometer auf hochqualitativ recycelbare Kunststoffe überprüft. Die wiederverwendbaren Kunststoffe werden farblich sortiert und zermahlen, um anschliessend wieder in industriell nutzbares Kunststoff-Granulat verarbeitet zu werden. Daraus lässt Freitag hochwertige Schutzhüllen für Smartphones produzieren. Zusammen mit einem individuellen Kartenetui aus recycelter Lkw-Plane wird daraus das F385 CIRC-CASE für iPhones ab der elften Generation. Und das Beste: Nicht nur die Kunststoff-Schutzhülle ist nach dem Gebrauch erneut recycelbar, sondern auch das Blachen-Kartenetui kann zusammen mit der nächsten Freitag-Schutzhülle wiederverwendet werden. «Damit kommen wir einer geschlossenen Kreislaufwirtschaft einen grossen Schritt näher», sagt Daniel Schwendemann, der am IWK der OST seit Jahren im Bereich Recycling forscht und zusammen mit seinem Team zum Beispiel auch schon Plastikmüll aus dem Meer wieder in industriell nutzbares Kunststoff-Granulat zurückverwandelt hat.

Ausgezeichnete Nachhaltigkeit
Das Projekt hat auch die Jury der Swiss Plastics Expo 2023 überzeugt und gewann in der Kategorie «Nachhaltigkeit» im Januar 2023 den begehrten Award. Schwendemann freut sich, dass mit der neuen Smartphone-Schutzhülle von Freitag eine Serienanwendung für das zusammen mit Argo rezyklierte Skischuhmaterial gefunden und gleichzeitig die Nachhaltigkeit der bisherigen Einweg-Smartphone-Hüllen aus Neukunststoffen gesteigert werden konnte. «Das bedeutet für unsere langjährige Zusammenarbeit mit der Integrationswerkstätte Argo einen Riesenerfolg, weil wir mit Freitag künftig einen Abnehmer im Tonnenbereich für recycelte Skischuhe gewinnen konnten, der daraus stark nachgefragte sinnvolle Upcycling-Produkte herstellt», freut sich Schwendemann.
Zusätzlich wurde durch Freitag ein Rücknahmesystem von ausgedienten F385 CIRC-CASE aufgebaut. Das Retourensystem ermöglicht es den Kundinnen und Kunden, die gebrauchten Handyhüllen wieder zurück in den Produktlebenszyklus zu führen, damit daraus in der existierenden Prozesskette neue Schutzhüllen produziert werden können. Alle beschriebenen Prozessschritte finden ausserdem im Sinne regionaler Produktionswege innerhalb von 150 Kilometern um den Flagship-Store von Freitag in Zürich statt, der die Vertriebszentrale für die neuen Schutzhüllen ist.

EVENTS

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

EPHJ-EPMT-SMT

Internationale Ausstellung für Uhrenindustrie, Mikrotechnologie und Medizinaltechnik

Datum: 11 – 14 Juni 2024

Ort: Genf (CH)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 11.-13. Juni 2024

Ort: Nürnberg (D)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

Cleanzone

Internationale Fachmesse und Kongress für Reinraumtechnologie

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

Rehacare

Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Datum: 25.-28. September 2024

Ort: Düsseldorf (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

VISION

Weltleitmesse für Bildverarbeitung

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

IFAS

Fachmesse für den Gesundheitsmarkt

Datum: 22.-24. Oktober 2024

Ort: Zürich (CH)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

SEMICON Europa

Europäische Leitmesse für Mikroelektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

VALVE WORLD EXPO

Weltweite Leitmesse für Industrie-Armaturen

Datum: 03.-05. Dezember 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 17.-18. März 2025

Ort: Berlin (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

LASER World of PHOTONICS

Weltleitmesse und Kongressfür Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des globalen Wasserkreislaufs

Datum: 04.-06. Februar 2026

Ort: Bulle (CH)

analytica

Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 24.-27. März 2026

Ort: München (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis