Mit der Einführung von 100% biobasierten Vita-Tensiden und Polyethylenglykolen (PEGs) will Clariant helfen, fossilen Kohlenstoff in den Wertschöpfungskette von bspw. Körperpflege- und Haushaltsreinigungsmitteln durch Kohlenstoff aus erneuerbaren Quellen zu substituieren.

Clariant treibt Wandel der Rohstoffbasis voran

Publiziert

Markteinführung von biobasierten Tensiden und & PEGs mit Kohlenstoff aus erneuerbaren pflanzlichen Quellen: Clariant stellt 100% biobasierte Vita Tenside und Polyethylenglycole (PEGs) vor, um das nachhaltige Produktsortiment weiter zu verstärken. Als unmittelbarer Beitrag zum Klimaschutz helfen die Vita Produkte, fossilen Kohlenstoff in der Wertschöpfungskette durch Kohlenstoff aus erneuerbaren Quellen zu substituieren.

Die Auswirkungen der Klimaveränderung sind zunehmend alarmierend. Konsumenten und Industrie suchen nach Wegen, ihren Umweltfussabdruck zu reduzieren, die Nachfrage nach biobasierten Chemikalien wird sehr wahrscheinlich in den kommenden Jahren entsprechend stark ansteigen. Hier leistet Clariant ihren Beitrag und fördert den Wandel hin zu einer nachhaltigeren Wirtschaft mit einem stetig wachsenden Anteil an biobasierten Produkten in ihrem Portfolio.

Die Einführung 100% biobasierter Tenside und PEGs stellt eine signifikante Erweiterung der Inhaltsstoffe dar, die Clariant unter als Vita Reihe vertreibt. Vita Produkte basieren auf erneuerbaren Rohstoffen und haben einen Renewable Carbon Index (RCI) von mindestens 98%. Damit ist sie ein weiteres Beispiel für das aktive Bestreben des Unternehmens, ihren Kunden Lösungen anzubieten, die immer weniger auf Kohlenstoffen aus fossilen Quellen basieren - ganz im Sinne des neuen Purpose „Greater chemistry – between people and planet“.

„Von der Verpackung bis hin zu den zahlreichen Inhaltsstoffen basieren viele Industrie-, Agrar- und Konsumgüter nach wie vor auf Petrochemikalien und damit fossilem Kohlenstoff. Typische Beispiele sind Körperpflege- und Haushaltsreinigungsmittel oder auch Farben und Lacke“, sagt Christian Vang, Global Head of Business Unit Industrial & Consumer Specialties, Clariant. „Der Umstieg auf biobasierte Carbonchemie ist immer noch eine grosse Herausforderung für Hersteller, doch mit unseren neuen Vita Tensid- und PEG-Produkten bieten wir eine technisch und wirtschaftlich gangbare Lösung, um dieses Ziel zu erreichen.“

Vita Produkte sind auf natürliche Formulierungen ausgerichtet, die einen hohen RCI anstreben. Sie unterstützen Hersteller dabei, den biobasierten Kohlenstoffanteil in Konsumgütern wie Waschmitteln, Haar- und Körpershampoos und in Lacken, industriellen Lösemitteln und Pflanzenschutzmitteln zu maximieren.

Clariant gewinnt das Bioethanol zur Produktion des Ethylenoxids für seine innovativen neuen Tenside und PEGs zu 100% aus Zuckerrohr oder Mais. Das biobasierte Material durchläuft vom Feld bis zum Fertigprodukt eine komplett separierte Wertschöpfungskette.

Da nur erneuerbare Ressourcen verwendet werden, haben die Inhaltsstoffe einen erheblich kleineren Kohlenstofffussabdruck als ihre fossilbasierten Varianten. Vita Tenside sind echte CO2-Emissionssenker und können helfen, den CO2-Ausstoss gegenüber vergleichbaren fossilen Produkten um bis zu 85% zu reduzieren.

Mehr noch: die neuen Lösungen setzen nicht nur den Standard in einer umweltverträglicheren Produktion, sondern sind chemisch gleichwertig mit fossilen Versionen und somit genauso leistungsfähig und wirtschaftlich. Clariant Kunden können aktuell von mehr als 70 dieser biobasierten Tenside profitieren, und die Reihe wird laufend erweitert. Schon im ersten Quartal 2022 stellt das Unternehmen dem Weltmarkt eine Liefermenge der biobasierten Tenside und PEGs im zweistelligen Kilotonnenbereich bereit.

Als nachhaltiges und innovatives Spezialchemieunternehmen und als Mitglied der UN Global Compact Initiative steht Clariant mit einem herausragenden Mass an Expertise, Know-how und industriellem Wissen an vorderster Front der Anbieter richtungsweisender Kohlenstofflösungen.

EVENTS

Filtech

Internationale Fachmesse für Filter- und Trenntechnologie

Datum: 14.-16. Februar 2023

Ort: Köln (D)

Vivaness

Internationale Fachmesse für Naturkosmetik

Datum: 14.-17. Februar 2023

Ort: Nürnberg (D)

Global Industrie

Midest - smart Industries - Industrie - Tolexpo - die weltweit grössten Fachmessen für die Industriezulieferwirtschaft

Datum: 07.-10. März 2023

Ort: Lyon (F)

ZHAW-IFM Day

Der IFM-Day der ZHAW findet als Begegnungstag für FM-Ausbildung und FM-Praxis statt.

Datum: 10. März 2023

Ort: Wädenswil (CH)

Hannover Messe

TRANSFORMING INDUSTRY TOGETHER

Datum: 17.-21. April 2023

Ort: Hannover (D)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 25.-27. April 2023

Ort: Stuttgart (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 04.-10. Mai 2023

Ort: Düsseldorf (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Nürnberg (D)

LABVOLUTION

Als europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows bildet die LABVOLUTION das gesamte Spektrum der Laborwelt ab und zeigt neue Wege für Anwenderbranchen auf.

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Messegelände Hannover (D)

EPHJ-EPMT-SMT

Interationale Ausstellung für Uhrenindustrie, Mikrotechnologie und Medizinaltechnik

Datum: 06.-09. Juni 2023

Ort: Palexpo Genf (CH)

Automatica

Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 27.-30. Juni 2023

Ort: München (D)

LASER World of PHOTONICS

Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik

Datum: 27.-30. Juni 2023

Ort: München (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 04.-05. Juli 2023

Ort: Berlin (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 05.-07. September 2023

Ort: Bern (CH)

Rehacare

Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Datum: 13.-16. September 2023

Ort: Düsseldorf (D)

W3+ Fair Rheintal

Europas führende Plattform für Hightech-Innovationen

Datum: 20. -21. September 2023

Ort: Dornbirn (A)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 26.-28. September 2023

Ort: Basel (CH)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 26.-28. September 2023

Ort: Nürnberg (D)

A + A

Internationale Fachmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Datum: 24.-27. Oktober 2023

Ort: Düsseldorf (D)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für Wasser, Abwasser und Gas

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Fachmesse für Pumpen- und Ventiltechnik

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

IN.STAND

Die Fachmesse für Instandhaltung und Services

Datum: 07.-08. November 2023

Ort: Stuttgart (D)

Swissbau

Die führende Plattform der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz.

Datum: 16.-19. Januar 2024

Ort: Basel (CH)

analytica

Leitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 09.-12. April 2024

Ort: München (D)

Siams

Die Messe der Produktionsmittel der Mikrotechnik

Datum: 16.-19. April 2024

Ort: Halle d'Exposition, Moutier (CH)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 13.-17. Mai 2024

Ort: München (D)

drupa

Weltweit führenden Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai - 07. Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheitSchweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz & Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Bern (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des Globalen Wasserkreislaufs

Datum: 2024

Ort: Bulle (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Cleanzone

Internationale Fachmesse und Kongress für Reinraumtechnologie

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

Ifas

Fachmesse für Gesundheitsmarkt

Datum: 22.-24. Oktober 2024

Ort: Digital (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

all4pack Paris

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Bezugsquellenverzeichnis