Chemische Stoffe aus Autoreifen gelangen durch atmosphärische Ablagerung, Bewässerung mit aufbereitetem Abwasser und die Verwendung von Klärschlamm als Dünger in die Landwirtschaft. Dort werden sie von Pflanzen aufgenommen und können in die Nahrungskette geraten.

Im "Setup Lab" sieht man den ersten Schritt der Probenverarbeitung. Die Proben wurden in Lebensmittelgeschäften in der Schweiz gekauft und dann tiefgekühlt an die WissenschaftlerInnen verschickt. Sie wurden erst gefriergetrocknet (um Wasser zu entfernen) und dann im Labor extrahiert, bevor wir sie mit Flüssigchromatographie-Massenspektrometrie gemessen haben.

Nachweis von Reifenabrieb-Chemikalien in Blattgemüse

Publiziert

Forscher des Zentrums für Mikrobiologie und Umweltsystemwissenschaft der Universität Wien haben erstmals chemische Rückstände aus Reifenabrieb in Blattgemüse nachgewiesen. Diese Additive, die in Autoreifen enthalten sind, gelangen über verschiedene Wege in Nutzpflanzen und anschliessend in die Nahrungskette. Die Ergebnisse dieser Studie wurden in der Fachzeitschrift "Frontiers in Environmental Science" veröffentlicht.

Autoreifen enthalten 5-15 Prozent chemische Additive, darunter Antioxydanzien, Antiozonierungsmittel, Vulkanisierungsmittel und Antialterungsmittel. Diese Stoffe verbessern die Leistung und Haltbarkeit der Reifen, können sich jedoch aus den Reifen lösen und in die Umwelt gelangen. Anya Sherman, Doktorandin am CeMESS und Erstautorin der Studie, erklärt: "Die Toxizität von Reifen- und Strassenabriebpartikeln hängt mit ihren organischen Zusatzstoffen und deren Umwandlungsprodukten zusammen."

Wege in die Landwirtschaft

Diese chemischen Verbindungen können durch atmosphärische Ablagerung, Bewässerung mit aufbereitetem Abwasser und die Verwendung von Klärschlamm als Dünger in die Landwirtschaft gelangen. "Dort können sie von Pflanzen aufgenommen werden und so auch den Menschen erreichen", erklärt Thilo Hofmann, Leiter der Forschungsgruppe.

Nachweis in Blattgemüse

Die Forscher analysierten Gemüseproben aus der Schweiz und Israel und konnten geringe, aber nachweisbare Konzentrationen von Reifenadditiven im Blattgemüse feststellen. Beispielsweise wurden 238 ng/kg Benzothiazol (BTZ) und 0,4 ng/kg 6PPD gemessen. Diese Stoffe können über die Nahrung aufgenommen werden, was zu einer täglichen Aufnahme von 12 bis 1.296 ng BTZ und 0,06 bis 2,6 ng 6PPD pro Person führt. "Während die Konzentrationen und tägliche Aufnahme zum Glück relativ gering sind, findet man dennoch Stoffe aus Autoreifen in der Nahrung. Da gehören sie nicht hin," betont Hofmann.

Feldstudien bestätigen Laborergebnisse

Bereits 2023 konnten die Forscher zeigen, dass Additive aus Autoreifen prinzipiell von Pflanzen aufgenommen werden können. In der aktuellen Studie wurde untersucht, ob dies auch unter natürlichen Wachstumsbedingungen geschieht. Dafür wurden echte Proben aus Supermärkten in der Schweiz und Feldgemüse aus Israel analysiert. Die hochauflösende Massenspektrometrie ergab, dass Salatpflanzen unter realen Bedingungen Reifenabrieb-Chemikalien aufnehmen können.

Ausblick auf weitere Forschung

Die Studie zeigt deutlich, dass Reifenabrieb-Chemikalien in der Nahrungskette landen können. Thilo Hofmann betont die Notwendigkeit weiterer Untersuchungen: "Als nächste Schritte sollten nun die gesundheitlichen Aspekte untersucht werden."

Die Ergebnisse dieser Forschung sind von grosser Bedeutung, da sie das Bewusstsein für die potenziellen Risiken chemischer Rückstände in Lebensmitteln schärfen und weitere Untersuchungen zur Minimierung dieser Risiken anstossen können.

EVENTS

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Topsoft - ONE Fachforum

Lerne am ONE Fachforum erfolgreiche Praxisanwendungen kennen.

Datum: 12. September 2024

Ort: Holzhäusern (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

Cleanzone

Internationale Fachmesse und Kongress für Reinraumtechnologie

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

Rehacare

Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Datum: 25.-28. September 2024

Ort: Düsseldorf (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

VISION

Weltleitmesse für Bildverarbeitung

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

IFAS

Fachmesse für den Gesundheitsmarkt

Datum: 22.-24. Oktober 2024

Ort: Zürich (CH)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Filtech

Internationale Fachmesse für Filter- und Trenntechnologie

Datum: 12.-14. November 2024

Ort: Köln (D)

SEMICON Europa

Europäische Leitmesse für Mikroelektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

VALVE WORLD EXPO

Weltweite Leitmesse für Industrie-Armaturen

Datum: 03.-05. Dezember 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Empack Schweiz

The Future of Packaging Technology

Datum: 22.-23. Januar 2025

Ort: Zürich (CH)

LOGISTICS & AUTOMATION

Schweizer Fachmesse für Logistik und Transport

Datum: 22.-23. Januar 2025

Ort: Zürich (CH)

Vivaness

Internationale Fachmesse für Naturkosmetik

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

ZHAW-IFM Day

Der IFM-Day der ZHAW findet als Begegnungstag für FM-Ausbildung und FM-Praxis statt.

Datum: 07. März 2025

Ort: Wädenswil (CH)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: Stuttgart (D)

Global Industrie

Midest - smart Industries - Industrie - Tolexpo - die weltweit grössten Fachmessen für die Industriezulieferwirtschaft

Datum: 11.-14. März 2025

Ort: Lyon (F)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 17.-18. März 2025

Ort: Berlin (D)

Hannover Messe

Transfoming Industry Togheter

Datum: 31. März.-04. April 2025

Ort: Hannover (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 06.-08. Mai 2025

Ort: Nürnberg (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

EPHJ-EPMT-SMT

Internationale Ausstellung für Uhrenindustrie, Mikrotechnologie und Medizinaltechnik

Datum: 03.-06. Juni 2025

Ort: Genf (CH)

CosmeticBusiness

Entdecken Sie innovative Verpackungslösungen für eine nachhaltige Zukunft der Kosmetikindustrie

Datum: 04.-05. Juni 2025

Ort: München (D)

The Pharma Days

Die Pharma Days (TPD) sind eine Veranstaltung unter Ausschluss der Öffentlichkeit, die Zusammenarbeit, Innovation und Geschäftswachstum vorantreiben soll.

Datum: 04.-05. Juni 2025

Ort: Genf (CH)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

LASER World of PHOTONICS

Weltleitmesse und Kongressfür Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23.-25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Swissbau

Führende Plattform der Bau- und Immobilienwirtschaft

Datum: 20.-23. Januar 2026

Ort: Basel (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des globalen Wasserkreislaufs

Datum: 04.-06. Februar 2026

Ort: Bulle (CH)

analytica

Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 24.-27. März 2026

Ort: München (D)

Siams

Die Messe der Produktionsmittel der Mikrotechnik

Datum: 21.-24. April 2026

Ort: Moutier (CH)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 04.-08. Mai 2026

Ort: München (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 20.-21. Mai 2026

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 14.-18. Juni 2027

Ort: Frankfurt am Main (D)

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 2028

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis