Symbolbild

Schweiz nimmt an der fünften UNO-Umweltkonferenz teil

Publiziert

Am 16. Februar 2022 hat der Bundesrat das Mandat der Schweizer Delegation für den zweiten Teil der fünften Umweltversammlung der Vereinten Nationen (UNEA-5.2) genehmigt. Die Tagung findet in hybrider Form vom 28. Februar bis am 2. März 2022 in Nairobi (Kenia) statt. Im Anschluss daran, am 3. und 4. März 2022, folgt eine Sondersitzung anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP). Die Schweiz wird sich an diesen Treffen namentlich für eine wirksamere Umweltpolitik, eine Stärkung des internationalen Chemikalien- und Abfallregimes sowie für eine verbindliche Regelung über Verschmutzung durch Plastik einsetzen.

Aufgrund der weltweiten Pandemie wurde beschlossen, die fünfte Umweltkonferenz der Vereinten Nationen (siehe unten) in zwei Teilen durchzuführen. Der erste Teil fand im Februar 2021 als virtuelles Treffen statt. Im Mittelpunkt der Gespräche standen die Strategie für die Jahre 2022–2025, das Arbeitsprogramm und das Budget. Der zweite Teil, der als hybride Tagung vom 28. Februar bis am 2. März 2022 in Nairobi stattfindet, ist den Massnahmen zur Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) gewidmet.

Die Vorsteherin des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK), Bundesrätin Simonetta Sommaruga, wird die Schweiz an der Sondersitzung zum 50-jährigen Bestehen des UNEP (Special Session of the UNEA) virtuell vertreten. Katrin Schneeberger, Direktorin des Bundesamts für Umwelt (BAFU), wird per Video am Ministersegment der UNEA-5.2 teilnehmen. Der Bundesrat hat ihr für die Dauer dieser beiden Anlässe den Titel einer Staatssekretärin verliehen. Franz Perrez wird als Umweltbotschafter der Schweiz vor Ort in Nairobi sein. 

Ziele der Schweiz

Die Schweizer Delegation wird sich für eine Stärkung der Rolle des UNEP in Umweltfragen sowie für Massnahmen zum Schutz der Umwelt einsetzen. Sie wird für die Errichtung eines zwischenstaatlichen Ausschusses für Chemikalien, Abfälle und Verschmutzung plädieren, welcher sich am Modell der bereits bestehenden Ausschüsse in den Bereichen Klima und Biodiversität orientieren soll.

Darüber hinaus wird sich die Schweiz für die Aufnahme von Verhandlungen über ein rechtlich bindendes Übereinkommen über Verschmutzung durch Plastik aussprechen und für die Erhaltung und nachhaltige Nutzung von natürlichen Ressourcen und Rohstoffen eintreten.

Das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP)

Das 1972 gegründete Umweltprogramm der Vereinten Nationen (United Nations Environment Programme, UNEP) ist die führende globale Umweltbehörde. Oberstes Organ des UNEP ist die Umweltversammlung der Vereinten Nationen (United Nations Environment Assembly, UNEA). Diese tagt alle zwei Jahre, um internationale Strategien über den Schutz und die nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen zu erörtern und politische Massnahmen einzuleiten.

 

EVENTS

Filtech

Internationale Fachmesse für Filter- und Trenntechnologie

Datum: 14.-16. Februar 2023

Ort: Köln (D)

Vivaness

Internationale Fachmesse für Naturkosmetik

Datum: 14.-17. Februar 2023

Ort: Nürnberg (D)

Global Industrie

Midest - smart Industries - Industrie - Tolexpo - die weltweit grössten Fachmessen für die Industriezulieferwirtschaft

Datum: 07.-10. März 2023

Ort: Lyon (F)

ZHAW-IFM Day

Der IFM-Day der ZHAW findet als Begegnungstag für FM-Ausbildung und FM-Praxis statt.

Datum: 10. März 2023

Ort: Wädenswil (CH)

Hannover Messe

TRANSFORMING INDUSTRY TOGETHER

Datum: 17.-21. April 2023

Ort: Hannover (D)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 25.-27. April 2023

Ort: Stuttgart (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 04.-10. Mai 2023

Ort: Düsseldorf (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Nürnberg (D)

LABVOLUTION

Als europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows bildet die LABVOLUTION das gesamte Spektrum der Laborwelt ab und zeigt neue Wege für Anwenderbranchen auf.

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Messegelände Hannover (D)

EPHJ-EPMT-SMT

Interationale Ausstellung für Uhrenindustrie, Mikrotechnologie und Medizinaltechnik

Datum: 06.-09. Juni 2023

Ort: Palexpo Genf (CH)

Automatica

Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 27.-30. Juni 2023

Ort: München (D)

LASER World of PHOTONICS

Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik

Datum: 27.-30. Juni 2023

Ort: München (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 04.-05. Juli 2023

Ort: Berlin (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 05.-07. September 2023

Ort: Bern (CH)

Rehacare

Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Datum: 13.-16. September 2023

Ort: Düsseldorf (D)

W3+ Fair Rheintal

Europas führende Plattform für Hightech-Innovationen

Datum: 20. -21. September 2023

Ort: Dornbirn (A)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 26.-28. September 2023

Ort: Basel (CH)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 26.-28. September 2023

Ort: Nürnberg (D)

A + A

Internationale Fachmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Datum: 24.-27. Oktober 2023

Ort: Düsseldorf (D)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für Wasser, Abwasser und Gas

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Fachmesse für Pumpen- und Ventiltechnik

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

IN.STAND

Die Fachmesse für Instandhaltung und Services

Datum: 07.-08. November 2023

Ort: Stuttgart (D)

Swissbau

Die führende Plattform der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz.

Datum: 16.-19. Januar 2024

Ort: Basel (CH)

analytica

Leitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 09.-12. April 2024

Ort: München (D)

Siams

Die Messe der Produktionsmittel der Mikrotechnik

Datum: 16.-19. April 2024

Ort: Halle d'Exposition, Moutier (CH)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 13.-17. Mai 2024

Ort: München (D)

drupa

Weltweit führenden Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai - 07. Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheitSchweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz & Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Bern (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des Globalen Wasserkreislaufs

Datum: 2024

Ort: Bulle (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Cleanzone

Internationale Fachmesse und Kongress für Reinraumtechnologie

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

Ifas

Fachmesse für Gesundheitsmarkt

Datum: 22.-24. Oktober 2024

Ort: Digital (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

all4pack Paris

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Bezugsquellenverzeichnis